Zwei Personen bei Brand in Grombühlstraße leicht verletzt

Am Montagnachmittag brannte es in einem Unterkunftsgebäude in der Grombühlstraße. Gegen 16:30 Uhr traten schwarze Rauchschwaden aus dem zweiten Stock des Wohngebäudes. Die Rettungskräfte hatten den Brand innerhalb weniger Minuten unter Kontrolle. Zwei Bewohner im Alter von 66 und 38 Jahren kamen mit leichten Rauchgasvergiftungen in ein Würzburger Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.