WVV warnt vor Trick-Anrufern!

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) warnt aktuell vor Anrufen, bei denen sich andere Versorger als Stadtwerke Würzburg ausgeben und sensible Daten abfragen.

Die Anrufer geben vor, im Auftrag der Stadtwerke Würzburg zu handeln, erfragen persönliche Daten und fordern Kunden teilweise zum Wechsel des Stromtarifs auf. Die Anrufe erfolgen unter einer Telefonnummer mit der Münchner Vorwahl 089.
Die Stadtwerke Würzburg erheben auf telefonischem Wege keine Informationen und warnen deshalb davor, insbesondere Bankdaten herauszugeben sowie Energielieferverträge vorschnell am Telefon abzuschließen. Mit der Herausgabe von Zählernummern, Verbrauchswerten oder ähnlichem kann Missbrauch betrieben werden.

Kunden, die von solchen und ähnlichen Anrufen betroffen sind, werden gebeten, die WVV unter der Nummer des Service-Telefons 0931 36-1155 zu informieren.