Würzburger Kickers verpflichten Spielmacher Daniel Nagy

Trainer Bernd Hollerbach kennt den 24-jährigen aus seiner Zeit beim HSV

Aus dem Trainingslager in Wörgl/Tirol meldet Drittliga-Aufsteiger Würzburger Kickers einen weiteren Neuzugang: Spielmacher Daniel Nagy wechselt an den Dallenberg und unterschrieb einen 2-Jahres-Vertrag.

Der 24-jährige Ungar spielte zuletzt in seiner Geburtsstadt beim traditionsreichen Erstligisten Ferencváros Budapest. Kickers-Cheftrainer Bernd Hollerbach ist Nagy noch aus seiner Hamburger Zeit ein Begriff, als dieser als junger Spieler beim HSV ausgebildet wurde. Dort gehörte er zeitweise zum Bundesligakader und war zuletzt für die Norddeutschen in der U23 in der Regionalliga im Einsatz. Anschließend wechselte Nagy zum VFL Osnabrück in die 3. Liga. Dort absolvierte er insgesamt 65 Liga-Spiele, bei denen er 8 Tore erzielte und 12 Assists gab. Nach zwei erfolgreichen Jahren wechselte er nach Ungarn.

Kickers-Cheftrainer Bernd Hollerbach freut sich über den hochkarätigen Neuzugang, der als Spielmacher mit viel Offensivdrang zu den Kickers kommt: „Daniel Nagy ist mir schon damals bei HSV aufgefallen. Ich freue mich riesig, dass er sich trotz anderer Optionen für uns entschieden hat.“ Daniel Nagy befindet sich bereits im Kreis der Mannschaft im Trainingslager in Österreich und wird die gesamte Vorbereitung absolvieren.