Würzburger Kickers verlieren 0:2 gegen Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig

Im letzten Testspiel vor dem Zweitliga-Start haben die Würzburger Kickers gegen Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig mit 0:2 (0:1) verloren. Die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach schlägt sich vor allem im ersten Durchgang gut – Keeper Robert Wulnikowski muss erst in der Schlussphase (44.) den ersten Gegentreffer nach einem Abstimmungsfehler hinnehmen. Im zweiten Durchgang hat Würzburg allerdings Glück, dass es nur noch einen Gegentreffer gibt. Neuzugang Jörg Siebenhandl vom österreichischen Erstligisten Admira Wacker Mödling wurde in der Pause für Wulnikowski eingewechselt.