Würzburger FV: Erfolgsserie auch gegen die DJK Ammerthal fortsetzen

Am 28. Spieltag der Bayernliga Nord empfängt der Würzburger Fußballverein (10./35 Pkt.) an diesem Sonntag, den 12.04.15 die DJK Ammerthal (16./21 Pkt.) in der Sepp-Endres-Sportanlage. Anstoß der Begegnung ist um 15 Uhr.

Weiterhin im Aufwind

Nach dem doch etwas holprigen Start ins Fußballjahr 2015 haben sich die Mannen von Cheftrainer Christian Graf mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen ordentlich Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschafft. Dabei wurde gerade in den Duellen mit den Vertretungen aus Forchheim (5:2) und Weiden (1;1) einmal mehr bewiesen, dass man auch mit diesen Spitzenmannschaften mithalten kann.

Ein großer Schritt in Richtung Klassenverbleib ist möglich

Mit einem Heimsieg gegen die Oberpfälzer möchte der Würzburger Fußballverein einen weiteren großen – vielleicht sogar schon vorentscheidenden – Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Mit dann 38 Punkten sollte den Blauen der direkte Verbleib in der Bayernliga Nord nicht mehr zu nehmen sein.

Ein Selbstläufer wird das Spiel gegen die Mannen von Neu-Cheftrainer Robert Ziegler aber in keinem Fall. Die DJK kämpft ihrerseits ums nackte Überleben und muss bei nur noch sieben verbleibenden Saisonspielen unbedingt Punkte sammeln um den Abstand auf das rettende Ufer zu verkürzen, welcher derzeit bei satten 10 Punkten liegt.

Knappe 0:1 Niederlage  im Hinspiel

Das unterstreicht auch das Ergebnis aus der Hinrunde. Hier verloren die Blauen ihr Auswärtsspiel am Pürschschläger Weg durch einen Treffer von Florian Fromholzer in der 67. Spielminute mit 0:1.

Für Spannung dürfte also durchaus gesorgt sein, daher kommen Sie zahlreich vorbei und unterstützen Sie die Mannschaft in diesem vielleicht wegweisenden Spiel!

Die bisherige Bilanz beider Vereine (seit der Saison 2012/13):

In bislang fünf Aufeinandertreffen in der Bayernliga Nord seit ist die Bilanz beider Mannschaften absolut ausgeglichen. Je zweimal konnten beide Teams siegreich den Rasen verlassen, das übrige Aufeinandertreffen endete unentschieden.