Winterhausen: Schwerer Schiffsunfall mit einer Schwerverletzten

Am Freitagnachmittag kam es auf dem Main bei Winterhausen im Landkreis Würzburg zu einem schweren Schiffsunfall. Wohl aufgrund der starken Sogwirkung wurde ein mit zwei Personen und zwei Hunden besetztes Kanu an ein Passagierschiff angezogen und ist daraufhin gekentert. In dem Kanu befanden sich ein 50-jähriger Mann und eine 57-jährige Frau, beide aus Würzburg stammend. Zum Unfallzeitpunkt befand sich zufällig ein Polizeibeamter der Inspektion Würzburg-Biebelried in Ufernähe, sprang in den Main und rettete die Schwerverletzte. Währenddessen gelang es dem 50-Jährigen und den beiden Hunden, sich selbst ans Ufer zu retten. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes leistete der Polizist und ebenfalls zufällig anwesende Sanitäter der schwerverletzten Frau Erste Hilfe. Sie wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen bezüglich des genauen Unfallhergangs werden von der Wasserschutzpolizei durchgeführt.