Wiesenfeld: Nebel verursacht schweren Verkehrsunfall

Dichter Nebel ist die Ursache eines schweren Verkehrsunfalls heute morgen bei Wiesenfeld im Landkreis Main Spessart. Eine 53-Jährige war gegen 6:30 Uhr auf der Staatsstraße in Richtung Wiesenfeld unterwegs, als sie durch die schlechte Sicht auf die Gegenfahrbahn kam. Dort stieß sie mit dem Fahrer eines Hyundai zusammen. Beide Personen wurden dadurch in ihren Autos eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die zwei Schwerverletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.