Würzburg: Wiesenbrand im Weinberg sorgt für Aufregung

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Donnerstagabend im Bereich der Steinburg eine Wiese in den Weinbergen komplett abgebrannt. Gegen 20.20 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken zahlreiche Mitteilungen über ein Feuer im Bereich der Weinberge ein, welches sich offenbar rasch ausbreitete. Rebstöcke waren von dem Brand jedoch nicht betroffen. Es brannte eine Wiese auf einer Fläche von geschätzten 200 Quadratmetern. Die Freiwillige Feuerwehr Unterdürrbach hatte die Flammen schnell im Griff. Als weitere Löschmannschaften gegen 21.00 Uhr vor Ort eintrafen, war der Brand bereits gelöscht.