Was passiert in den Ledward Barracks?

Im September 2014 haben sie Goodbye gesagt. Knapp 70 Jahre lang haben die amerikanischen Streitkräfte das Bild der Stadt Schweinfurt geprägt. Hinterlassen haben sie große Liegenschaften. Seitdem ist einiges passiert, auch was die Ledward Barracks an der Niederwerrnerstraße betrifft. Ende Februar hat die Stadt das Gelände von der Bima, der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, erworben – konkrete Pläne gibt es bereits für die Zukunft: