Warnstreik am Universitätsklinikum

Im Rahmen einer Warnstreikaktion haben heute über 100 Krankenschwestern und Pfleger der Uniklinik Würzburg ihre Arbeit niedergelegt. Gemeinsam mit Mitarbeitern des Landesamts für Wein- und Gartenbau und dem Studentenwerk der Universität Würzburg fordern sie unter Anderem eine Lohnerhöhung von 6,5 %. Laut ver.di Vertreter Gerald Burkard bestand allerdings keine Gefahr für die Patienten der Klinik.