Volksfestbier vorgestellt

Im Bräustüberl des Brauhauses Schweinfurt durften geladene Gäste jetzt erstmals das Volksfestbier 2014 testen. Der spezielle Gerstensaft wurde vor acht Wochen eingebraut und enthält 13,6 Prozent Stammwürze. Dies entspricht einem Alkoholgehalt von 5,7 Prozent. Den Geschmack des Bieres beschreibt der Braumeister als würzig, malzaromatisch und einem Märzen ähnlich. Das Schweinfurter Volksfest dauert in diesem Jahr vom Freitag, den 20. Juni bis zum Montag, den 30. Juni.