Viele Chancen keine Tore – Großbardorf kommt nicht in die Spur

61 Minuten lang sah es nach dem dritten Saisonerfolg für Aufsteiger DJK Gebenbach aus. Doch dann drehte der FC Sand im heimischen Seestadion noch die Partie. Tore von André Karmann, Daniel Krüger und Thorsten Schlereth besiegelten am Ende den 3:1 Erfolg der Sander. Für den FC war es der wichtige erste Saisonsieg. Zum ersten Mal drei Punkte einfahren, wollte auch der TSV Großbardorf. Die Grabfeld Gallier hatten in der Bioenergie Arena die Würzburger Kickers Reserve zu Gast.