Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Freitagabend gegen 21 Uhr stieß eine 47-Jährige Pkw-Fahrerin in der Friesstraße im Würzburger Stadtteil Frauenland zunächst gegen den Außenspiegel eines geparkten Opels, streifte dann den Spiegel und die linke Fahrzeugseite eines vor ihr stehenden Audis und kam anschließend auf die linke Fahrbahn, wo sie gegen das Heck eines dort geparkten Audis stieß. Der Gesamtschaden wurde auf über 50.000€ geschätzt, außerdem konnte bei der Fahrerin ein hoher Alkoholpegel festgestellt werden. Daraufhin wurde der Führerschein der 47-Jährigen beschlagnahmt und ihr Auto abgeschleppt. An den weiteren beschädigten Fahrzeugen brachte man Hinweiszettel an.