Verkaufsoffen am Faschingsdienstag

Shoppingbegeisterte haben Glück, denn auch dieses Jahr bleiben am Faschingsdienstag die Ladentüren wieder länger offen in Würzburg. Bereits zum vierten Mal setzte sich die Initiative des Stadtmarketings „Würzburg macht Spaß“ dafür ein. Somit können die Würzburger in der Stadt einen entspannten Einkaufsbummel genießen und müssen nicht in umliegende Orte ausweichen. Außerdem werden am Dienstag über 2.000 Krapfen an kaufwillige Besucher direkt in einigen Geschäften verteilt. Geöffnet haben die meisten Geschäfte und auch viele inhabergeführte Firmen in ganz Würzburg. Eine genaue Liste der Händler und der Öffnungszeiten finden Sie unter wuerzburgmachtspass.de