Update: Abkochgebot am Wochenende im Steinbachtal: keimfrei, aber was war die Ursache?

 

Am Wochenende war die Aufregung im Steinbachtal groß: ab Freitag galt dort ein Abkochgebot für die Bereiche Nikolausberg und Dallenberg. Denn: eine Probe des Trinkwassers hatte Keime und damit eine Verunreinigung angezeigt. Am Sonntag konnte das Abkochgebot dann bereits wieder aufgehoben werden. Eine zweite Probe ergab: das Trinkwasser ist keimfrei. Dennoch ist die Verunsicherung bei den Anwohnern noch groß. Denn: Was war die Ursache für die Verunreinigung? Die WVV sagt dazu, dass es sich bei dem Abkochgebot um eine reine Vorsichtsmaßnahme handelte. Eine Quelle für eine mögliche Verunreinigung konnte nämlich nicht lokalisiert werden. Warum die erste Probe aber eine Verunreinigung anzeigte, wird im Moment noch geprüft.