Unterfrankenschau 2014 eröffnet

Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé hat am Vormittag die Unterfrankenschau 2014 eröffnet. Ehrengast auf der Medienbühne in Halle 1 auf dem Schweinfurter Volksfestplatz war Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Wirtschaftsministerium. Er hält Messen wie die Unterfrankenschau wichtig für die  Ankurbelung der regionalen Wirtschaft. Im Rahmen der Eröffnung wurde von Regierungspräsident Paul Beinhofer und dem Schweinfurter Landrat Florian Töpper auch der „Nachhaltigkeitspreis Mainfranken 2014“ verliehen. Er ging an das Gymnasium Veitshöchheim, das die Energiewende im Schulalltag bereits in vielen Bereichen aktiv lebt.