Unbekannter überfällt 2 Bäckereien

Binnen knapp zwei Stunden hat heute ein bewaffneter Täter eine Würzburger und eine Kitzinger Bäckereifiliale überfallen und ausgeraubt. Der erste Überfall fand gegen 13.30 Uhr in der Erthalstraße statt. Der Unbekannte bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und flüchtete zu Fuß mit wenigen Hundert Euro Beute stadteinwärts.
Um 15.15 Uhr betrat vermutlich der selbe Täter eine Bäckerei in der Königsberger Straße in Kitzingen, bedrohte die Angestellten und besprühte sie mit Pfefferspray. Anschließend türmte er in unbekannte Richtung. In beiden Fällen wird der Täter als etwa 30-35-Jähriger Mann beschrieben. Er soll 180-185 cm groß und von schlanker Statur sein. Sein Gesicht hält er hinter einem Schal versteckt. Er ist komplett schwarz gekleidet und trägt eine leichte Jacke, sowie eine Mütze.
Möglicherweise steht auch ein dunkler Pkw in Tatzusammenhang. Das amtliche Kennzeichen KT-TL50 ist als gestohlen gemeldet. Der Mann ist bewaffnet. Bitte nicht eigenmächtig einschreiten, sondern den Notruf 110 verständigen. Hinweise bitte ebenfalls über den Notruf weitergeben.