Tiertafel in neuen Räumen – 300 Tiere werden jeden Monat versorgt

In der Wöllergasse 2 mitten in der Würzburger Innenstadt ist die Tiertafel nun zu finden. Zweimal pro Monat (jeden 2. und letzten Samstag im Monat) öffnet die Ausgabestelle für bedürftige Tiere und ihre Besitzer. Hier können sie eine entsprechende Futterration und Zubehör für ihre Lieblinge abholen.

Auch Tierarztkosten werden in Einzelfällen unterstützt. Die Kunden müssen nachweisen, dass sie berechtigt sind. Oft sind es Rentner oder Hartz IV Empfänger, die die Futterspenden für ihre Lieblinge dringend benötigen. Der Bedarf ist deutlich gestiegen, berichten die Ehrenamtlichen.  Waren es vor zwei Jahren erst 12 Kunden, so versorgen sie heute 150 Kunden im Monat. Von den Futterrationen können etwa 300 Tiere satt werden. Knapp eine Tonne Futter wird monatlich ausgeteilt.

Spenden:

Tiertafel Deutschland e.V.,

Kontonummer 377 28 52

Deutsche Bank BLZ 120 700 24

Verwendungszweck: „Spende Würzburg“