Stadt Schweinfurt entlässt Museumsleiterin

Die Stadt Schweinfurt hat Sigrid Bertuleit die Kündigung ausgesprochen. Bereits Ende April hat der Schweinfurter Stadtrat einem Pressebericht zufolge beschlossen, der langjährigen Leiterin des Museum Georg Schäfer fristlos zu kündigen. Als Gründe für die Entlassung werden unter anderem ein großzügiger Umgang mit öffentlichen Geldern sowie fragwürdige Dienstreisen und ein sorgloser Umgang mit wertvollen Gemälden genannt. Allerdings soll es jeweils keine Abmahnung gegeben haben. Das Verhältnis zwischen Bertuleit und der Stadt galt schon seit längerem als angespannt. Mitte Juni soll es einen ersten Termin vor dem Arbeitsgericht in Schweinfurt geben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar