Sommerferienbeginn – Bayernweit warten 1366 offene Praktikumsstellen auf junge Geflüchtete

Mehr als 1.300 branchenübergreifende Praktikumsplätze speziell für junge Geflüchtete und Zugewanderte stehen derzeit auf der bayernweiten Online-Praktikumsbörse „sprungbrett into work“ zur Verfügung und warten nur darauf, von den Jugendlichen genutzt zu werden. Eine ideale Möglichkeit dazu bieten die anstehenden Sommerferien – denn gerade auch für Schülerinnen und Schüler sind die Praktikumsplätze, bei denen es sich überwiegend um ein- bis zweiwöchige Schnupperpraktika handelt, interessant.
Die Berufe, in die die jungen Zugewanderten hinein schnuppern können sind branchenübergreifend und
reichen vom Mechatroniker über Landwirtschafts- und Pflegeberufe bis zum Bäcker, Tischler oder
Hotelfachangestellten. Unterschiedlichste Branchen werden ebenso abgedeckt, wie die verschiedenen
Regionen in Bayern. Die Online-Praktikumsbörse www.sprungbrett-intowork.de, die sich bayernweit
ausschließlich an junge Geflüchtete und Zugewanderte sowie an Unternehmen richtet, die diesen ein
Praktikum anbieten möchten, ist in dieser flächendeckenden Form deutschlandweit einzigartig.

Weitere Informationen unter www.sprungbrett-intowork.de