Skaterpark an den Zellerauer Mainwiesen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar
Am letzten Aprilwochenende hoffen alle Würzburger und Mainfränkischen Skater auf gutes Wetter und Sonnenschein, denn es wird ein neuer Skaterpark eröffnet.

An der Zellerauer Mainwiese, auf Höhe des ehemaligen Waschplatzes ist die größte Skateanlage Nordbayerns entstanden. Seit Juni 2012 sind auf dem 1.400 m² großen Gelände verschiedenste Bahnen, Rampen und Hindernisse aufgebaut worden, die begeisterten Skatern jede Möglichkeit bieten. Man kann sich also nach Lust und Laune austoben.

Die Kosten für dieses Projekt liegen bei rund 475.000 Euro – getragen von der Stadt Würzburg und dem Städtebauförderungsprogramm der Regierung von Unterfranken.