Sieg der Baskets gegen Meister Bamberg – die BBL hat gleich zum Auftakt Ihre erste Sensation!

s.Oliver Würzburg gewinnt nach einer überragenden Vorstellung gegen den amtierenden deutschen Meister aus Bamberg mit 76:73 (46:39): im Eröffnungsspiel der neuen BBL-Saison gibt es damit gleich die erste riesige Überraschung!

Angeführt von den beiden überragenden Robin Benzing (23 Punkte) und Kresimir Loncar (20 Punkte) holen sich die Baskets den kaum für möglich gehaltenen Sieg gegen den Titelfavoriten.

Nach dem 0:6 in der Anfangsphase und gleich drei vergebenen Versuchen des Nationalmannschafts-Kapitäns Robin Benzing schien alles für die Gäste zu sprechen – aber schon im ersten Viertel bringt Felix Hofmann die Hausherren erstmals in Führung (18:16.).

Zu Beginn des 2. Viertels geht die Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann erneut in Führung – und gibt diese bis zum Schlusspfiff nicht mehr her!

Die Bilder zum Würzburger Derbysieg gibt es am Montag ab 18:30 Uhr im Sport-Journal!