Schwerer Vekehrsunfall bei Biebelried: Frau verstirbt am Unfallort

Am Dienstagmorgen um 5:30 Uhr ereignete sich auf der A7 zwischen dem Autobahnkreuz Biebelried und der Anschlussstelle Kitzingen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein LKW mit litauischem Kennzeichen fuhr auf einen vorausfahrenden PKW auf und schob diesen etwa 30 Meter vor sich her, bis er schließlich zum Stehen kam. Für die PKW – Fahrerin kam jede Hilfe zu spät, ihr Beifahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der beteiligte LkW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Zum Klären der genauen Unfallursache sucht die Verkehrspolizei Biebelried nach Zeugen, die den Hergang beobachtet haben.

Die Verkehrspolizei erreichen sie unter der Telefonnummer 09302/910-0. Der Verkehr wird ab dem Autobahnkreuz Biebelried umgeleitet.