Schuhe geklaut: Passanten schnappen Diebe

Am Dienstag den 04. April stahlen zwei Männer (19 und 20 Jahre), unter ihrer Kleidung versteckt, in einem Bekleidungsgeschäft in der Kaiserstraße elf paar Schuhe im Wert von 300 €. Die Diebstahlssicherung wurde hierbei einfach von ihnen entfernt. Als die Verdächtigen das Geschäft nach 10 min verlassen wollten, schlug im Türbereich der Alarm an und die beiden flüchteten Richtung Bahnhof. Mit der Flucht verloren die Männer ein Teil von ihren Diebesgut. Eine Mitarbeiterin und zwei Passanten nahmen sofort die Verfolgung auf und die beiden Passanten konnten die zwei Männer am Bahnhof stellen und zur Filiale zurückbringen. Dort wurden sie der zwischenzeitlich verständigten Polizei übergeben. Das Diebesgut befand sich teilweise noch am Körper. Die verlorenen Waren wurden von einem Zeugen eingesammelt und zur Filiale zurück gebracht. Die Tatverdächtigen wurden nach einer Sachverhaltensaufnahme vor Ort entlassen.