Sulzfeld: Betrunkener schießt am Main um sich

SULZFELD AM MAIN, LKR. KITZINGEN.

In der Nacht von Montag auf Dienstag sollen am Mainufer in Sulzfeld mehrere Schüsse zu hören gewesen sein. Daraufhin wurde das Polizeipräsidium Unterfranken benachrichtigt. Beamte der Polizeiinspektion Kitzingen trafen vor Ort einen schlafenden, alkoholisierten Mann an. Er führte einen geladenen Revolver mit Munition sowie eine Machete mit sich. Zwar konnte er eine Waffenbesitzkarte und einen Jagdschein vorweisen, die Waffen und die Munition wurde aber trotzdem sichergestellt. Das Landratsamt will die Zuverlässigkeit des Mannes überprüfen und entscheiden, ob die Waffen überhaupt wieder an ihn ausgehändigt werden. Zudem erwartet ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Waffengesetz.