Schrotthändler demonstrieren in der Würzburger Innenstadt

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Die Schrotthändler bangen um ihre Existenz. Denn:
Seit Juni vergangenen Jahres gilt das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz. Das hat vor allem bei Händlern von Altkleidern, Altpapier und Altmetall für Verdruss gesorgt, denn: sie dürfen jetzt nicht mehr ohne weiteres Haushalte anfahren und den Schrott einsammeln. 

Diese Schrotthändler fürchten nun um ihre Existenz.

Mehrfach haben sie mit Demonstrationen auf ihr Anliegen aufmerksam gemacht. Am Wochenende haben sie Kurs auf die  Würzburger Innenstadt genommen.