Schock für den FC Schweinfurt 05!

Spieler Joseph Mensah wurde nach dem Spiel in Buchbach bei einem Dopingtest die Einnahme unerlaubter Substanzen nachgewiesen. Der Bayerische Fußballverband hat den Spieler vorläufig gesperrt. Der TSV Buchbach hat bereits Einspruch gegen die Spielwertung eingelegt. Sollte nach der A-Probe auch die B-Probe ausfallen, könnte der FC die drei Punkte verlieren, die er in dem Spiel geholt hat. Der FC Schweinfurt 05 hat die Öffnung der B-Probe bereits beantragt.

Unabhängig davon tritt der sportliche Leiter Rüdiger Mauder mit sofortiger Wirkung zurück, erklärte FC Pressesprecher Markus Schäflein auf Anfrage von TV touring. Die Zusammenarbeit habe aus Mauder´s Sicht in letzter Zeit nicht mehr optimal gepasst, so Schäflein weiter. Der FC Schweinfurt 05 kündigte an, eine schriftliche Stellungnahme zu Rüdiger Mauder´s Rücktritt zeitnah zu geben.