Scheune brennt nieder- zwei Personen leicht verletzt

HASLOCH, LKR. MAIN-SPESSART/Eine Scheune in der Ringstraße in Hasloch ist am späten Dienstagnachmittag komplett ausgebrannt. Ein Nachbar bemerkte den Rauch, der aus der Scheune drang, gegen 17:45 Uhr und alarmierte sofort die Feuerwehr, die Polizei und den Rettungsdienst. Die Scheune stand beim Eintreffen der Feuerwehren und der Polizei jedoch schon komplett in Vollbrand. Trotzdem konnten die Freiwilligen Feuerwehren aus Hasloch, Hasselberg, Faulbach, Kreuzwertheim und Schollbrunn die Flammen schnell in den Griff bekommen.

Zwei Senioren aus dem Nachbarhaus erlitten einen Schock und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Kripo Würzburg begann noch am Abend mit den Ermittlungen zur Brandursache und zu der Schadenshöhe.