Sattler-Altlasten: Landratsamt Schweinfurt weist Kritik zurück

Das Landratsamt Schweinfurt weist die geäußerte Kritik bezüglich der Sanierung der Sattler- Altlast in Schonungen zurück. Der Sprecher der Solidargemeinschaft umweltbewusster Bürger, Theo Kohmann, hatte sich über eine schlechte Informationspolitik beschwert. Außerdem bezweifelt er, dass der angepeilte Zeitplan noch eingehalten werden kann.  Laut einer Stellungnahme des Landratsamtes jedoch ist ein „Bauende 2015 vorbehaltlich unvorhersehbarer Ereignisse nach wie vor realistisch.“ Des Weiteren sei man von jeher um einen intensiven Austausch mit allen Beteiligten bemüht. Die Sanierung habe nach wie vor „oberste Priorität“. Daran ändere auch die Umplanung der Sanierungsmaßnahmen nichts.