Sattelzugfahrer übersieht Fahrradfahrer

Am heutigen Morgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall am Berliner Platz in der Würzburger Innenstadt. Der Fahrer eines Sattelzugs übersah einen Fahrradfahrer und nahm diesem seine Vorfahrt. Durch die Kollision stürzte der Radfahrer und geriet daraufhin unter den Anhänger des Sattelzugs. Er erlitt diverse Knochenbrüche und Verletzungen und kam anschließend in die Uniklinik Würzburg. Am Sattelzug, so wie am Fahrrad des Geschädigten entstanden Kosten in Höhe von circa 1000 Euro.