Sattelzug beim Entladen umgekippt

Rottendorf (Lkr. Würzburg).  Am Mittwoch gegen 12 Uhr kippte auf einer Baustelle in der Theilheimer Straße eine Zugmaschine samt Anhänger beim Entladen um. Darauf befanden sich 26 Tonnen Mineralbeton, der dadurch größtenteils auf der Fahrbahn verschüttet wurde. Der Fahrer des Sattelzugs kam dabei mit leichten Verletzungen und einem Schock davon. Die Teilheimer Straße war aufgrund der Aufräumarbeiten für Stunden gesperrt. Mit Hilfe von zwei Baggern gelang es, die Zugmaschine und den Anhänger wieder aufzurichten. Der entstandene Schaden ist noch nicht ermittelt.