Saisonabschluss in der 2. Handball-Bundesliga: Rimparer Wölfe verlieren in Bad Schwartau

Im letzten Saisonspiel der 2. Handball-Bundesliga müssen sich die Rimparer Wölfe in Bad Schwartau mit 23:29 geschlagen geben und belegen nach einer herausragenden Saison Platz 5.

Der Aufstieg war lange möglich für die Wölfe, doch nach 5 Niederlagen in den letzten 6 Partien beträgt der Rückstand auf Rang 3 (TV Bittenfeld) 6 Punkte.

Trainer Jens Bürkle wird die DJK Rimpar in Richtung erste Liga nach Hannover verlassen – vorher wird er aber am Montag nochmal im Sport-Journal Rede und Antwort stehen und sich von seinen Fans verabschieden.