s.Oliver spendiert einen zweiten Fanbus für die Baskets-Anhänger nach Gotha

Das Spitzenspiel des 12. ProA-Spieltags findet am Samstag um 19 Uhr in der „Blauen Hölle“ in Gotha statt – Spitzenreiter s.Oliver Baskets ist zu Gast beim im November noch ungeschlagenen Tabellendritten OeTTINGER Rockets Gotha.

Die Auswärtsfahrt des Fanclubs „Würzburg Youngstars“ inklusive Besuch des Weihnachtsmarkts in Erfurt ist mit 50 Personen bereits komplett ausgebucht. Aber auch wer dort nicht mit an Bord sein wird bekommt die Gelegenheit, die s.Oliver Baskets in der „Blauen Hölle“ zu unterstützen: s.Oliver spendiert einen zweiten Fanbus nach Gotha!

„Wir freuen uns sehr, dass s.Oliver uns wieder einmal die Möglichkeit gibt, unsere tollen Fans kostenlos zu diesem wichtigen Spiel zu bringen. Wir hoffen natürlich, dass möglichst viele Baskets-Fans von dem Angebot Gebrauch machen und das Team in der blauen Hölle lautstark unterstützen werden“, so s.Oliver Baskets Geschäftsführer Steffen Liebler.

Abfahrt ist am Samstag um 15 Uhr am Dallenberg-Bad, Anmeldung bis spätestens Freitag um 10 Uhr nur per Mail an „info@soliver-baskets.de“. Die Gotha Rockets haben ein Würzburger Ticket-Kontingent in Kategorie 1 (12 Euro) und Kategorie 3 (9 Euro) geblockt. Die Eintrittskarten zum Spiel müssen im Bus bezahlt werden.