s.Oliver Baskets: Big Will absolviert seine Reha in Würzburg

Der 27-jährige Center ist nach seiner Daumenverletzung zurück aus den USA!

Big Will is back: William Coleman ist am Dienstag Vormittag nach fast drei Monaten Genesungsurlaub wieder in Würzburg eingetroffen. Der 27-jährige Center der s.Oliver Baskets erlitt bei einem Trainingsunfall zu Beginn der Saison eine Sehnenverletzung am linken Daumen. Nach einer Operation an der verletzten Hand kehrte er Anfang Dezember in die USA zurück und wird die Reha jetzt unter Aufsicht des Ärzte-Teams der s.Oliver Baskets in Würzburg fortsetzen.

„Wir freuen uns darüber, dass ‚Big Will‘ wieder da ist. Der Heilungsverlauf ist nach Auskunft der Ärzte bisher gut. Wenn alles optimal läuft, kann er vielleicht gegen Ende der Saison wieder eingesetzt werden“, sagt s.Oliver Baskets Geschäftsführer Steffen Liebler.

William Coleman wechselte im vergangenen Sommer von Panonios Athen in Griechenland zu den s.Oliver Baskets. Aufgrund seiner Verletzung kam er nur in drei Beko BBL-Spielen zum Einsatz und erzielte dabei in knapp 16 Minuten Spielzeit im Schnitt 9 Punkte und 3,3 Rebounds.