Radler dürfen weiterhin über Alte Mainbrücke fahren

Auf der Alten Mainbrücke bleibt das Fahrradfahren weiterhin erlaubt – Das entschied der Ferienausschuss des Würzburger Stadtrates gestern Abend in seiner Sitzung. Die Stadträte entschlossen sich damit gegen den Antrag von zwei CSU-Abgeordneten, den Fahrradverkehr auf der Brücke zu verbieten. Nach Meinung der Antragsteller gefährde der Radverkehr zunehmend die Sicherheit der Passanten und sei für die touristische Attraktivität der Brücke gerade für Weintrinker hinderlich. Ein alternativer Vorschlag von Stadtbaurat Christian Baumgart stieß hingegen auf breite Zustimmung: Er will ein Konzept erarbeiten, das die Brückennutzung besser strukturiert anstatt die Radler ganz zu verbannen.