Polizei-Warnung: Hoax-Meldungen bei WhatsApp

Aktuell warnt die Polizei wieder vor sogenannten Hoax-Meldungen bei WhatsApp, die insbesondere Kinder und Jugendliche in Angst und Schrecken versetzen soll. „Weiterleiten oder sterben, beziehungsweise sterben lassen“ – so lauten die Nachrichten. Viele Kinder entscheiden sich fürs Weiterleiten, weil sie nicht in der Lage sind, solche Kettenbriefe als schlechten Scherz einzuordnen, und verbreiten die Ängste so in andere Kinderzimmer. Ein bekanntes Phänomen, welches immer wieder auftaucht. Tatsächlich steckt jedoch keine Gefahr dahinter. Das Polizeipräsidium Unterfranken bittet Eltern, dass sie auf ihre Kinder achten und sie gezielt auf solche Kettenbriefe ansprechen.