Pläne für die Landesgartenschau 2018 in Würzburg

Bald ist es soweit: dann rollen die Bagger auf dem Gelände der ehemaligen „Leighton Barracks“ in Würzburg. Die Abbrucharbeiten beginnen und am 1. Juli 2015 wird der neue, dauerhaft angelegte Landschaftspark entstehen. Im April 2018 soll die Landesgartenschau in Würzburg eröffnet werden. Interessierte können die Planungen jetzt in aller Ruhe studieren. Die Stadtbücherei Würzburg zeigt in einer Ausstellung die Vorplanungen für die Landesgartenschau 2018 in Würzburg. Sie vermittelt einen ersten Eindruck von dem neuen Stadtteil Hubland, der über rund 20 Hektar Park, Freizeit, Spiel- und Erholungsflächen verfügen soll.

Auf dem Bild erläutern die beiden Geschäftsführer der Landesgartenschau 2018, Claudia Knoll (rechts) und Klaus Heuberger (links) Ihre Visionen bereits vorab der Leiterin der Stadtbücherei, Anja Flicker. (Foto: Stadt Würzburg)

Öffnungszeiten der Stadtbücherei:

Mo.  bis  Fr. 10.00 – 18.00 Uhr
Do.  10.00 – 19.00 Uhr
Sa.   10.00 – 15.00 Uhr