NPD und AfD wollen am Wochenende in Würzburg demonstrieren

Am Samstag, den 23. Juli hat die NPD eine Versammlung in Heidingsfeld mit 20 Teilnehmern angemeldet. Von 14 bis 15 Uhr will sie am Rathausplatz unter dem Motto „Einbürgerung ist tödlich – Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ aufmarschieren. Privatleute, sowie die Jusos und die Jugendorganisation der Grünen haben zu Gegendemonstrationen aufgerufen.

Für Sonntagabend hat die AfD eine Versammlung mit Reden auf dem unteren Markt angemeldet. Von 18 bis 20 Uhr unter dem Thema: „Asylproblematik“.  Angemeldet sind 100 Teilnehmer. Auch hier werden zahlreiche Gegendemonstranten erwartet.