Notquartier für weitere Flüchtlinge in Schweinfurt

Die Stadt schafft in einem Gebäude der ehemaligen Ledward-Kaserne Platz für rund 200 weitere Asylbewerber. Damit kommt sie einer Aufforderung der bayerischen Staatsregierung nach.