Nordheimer Weinfest gerettet!

Die Spekulationen um den Fortbestand des Traditionsweinfestes in Nordheim haben ein Ende. Im Dezember noch hat der bisherige Veranstalter DIVINO seinen Rücktritt bekannt gegeben. Innerhalb von sieben Wochen wurde nun ein neues Konzept entwickelt: die Veranstalterrolle wird bis 2018 der Gemeinderat übernehmen. Die Touristinformation Volkacher Mainschleife wird sich um die Organisation des Festes kümmern. Neuerungen gibt es auch. Die Größte davon ist, dass das Weinfest einen Tag kürzer sein wird. Insgesamt acht örtliche Weingüter, zwei Winzergenossenschaften und zwei Gastronomen beteiligen sich an dem „neuen alten Weinfest“. Vom 5. bis zum 8. Mai können Weinliebhaber also weiterhin nach Nordheim kommen.