Nissan brennt an Rastanlage komplett aus- Fahrer verletzt

An der Rastanlage Würzburg-Nord brannte ein Nissan, in der Nacht zum Dienstag komplett aus. Das Auto stand direkt neben einer Zapfanlage, die sofort abgeschaltet wurde um Schlimmeres zu verhindern. Der französische Fahrer zog sich Brandverletzungen an der Hand zu.

Im Einsatz waren die freiwillige Feuerwehr Heidingsfeld, die Berufsfeuerwehr Würzburg und das Bayerische Rote Kreuz. Bei dem Brand wurde auch das erst kürzlich renovierte Gebäude des Shops beschädigt. Der Sachschaden wird auf eine fünfstellige Summe im unteren Bereich geschätzt.