Neuzugang: Darren Fenn verstärkt die s.Oliver Baskets

2001 kam er zum ersten Mal nach Europa, hat sieben Jahre in der Beko BBL gespielt und dabei mit den Brose Baskets eine Deutsche Meisterschaft gewonnen: Center Darren Fenn wechselt für die kommenden Saison zu den s.Oliver Baskets. Der 34-jährige US-Amerikaner hat einen Vertrag bis Saisonende unterzeichnet und wird noch im Juni zum obligatorischen Medizin-Check in Würzburg erwartet.

„Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, für die s.Oliver Baskets und Coach Doug Spradley zu spielen und dem Club dabei helfen zu können, in die Bundesliga zurückzukehren. Ich weiß das Vertrauen von Trainer und Management zu schätzen“, sagt Darren Fenn.

„Ich wollte Darren schon vor zwei Jahren nach Bremerhaven holen, damals hat es leider nicht geklappt“, sagt s.Oliver Baskets Headcoach Doug Spradley: „Er bringt uns die Erfahrung und Führungsqualitäten, die wir in der ProA brauchen. Darren ist ein vielseitiger Center mit einem sehr hohen Basketball-IQ. Er kann aus allen Distanzen punkten und ist auch ein guter und intelligenter Verteidiger.“