Neuer Trainer bei den Baskets

Die s.Oliver Baskets haben einen neuen Trainer verpflichtet: Stefan Koch heißt der neue Headcoach des Würzburger Basketballbundesligisten. Der 49-Jährige war bis Ende der 
vergangenen Saison drei Jahre lang Cheftrainer bei den Artland Dragons und führte den Club zweimal auf Rang vier und zuletzt auf Platz sechs nach der Hauptrunde. In den Jahren 2011 und 2012 erreichte er mit den Artland Dragons das Playoff-Halbfinale und musste sich jeweils erst dem späteren Titelträger Brose Baskets Bamberg geschlagen geben.

Koch tritt die Nachfolge von Marcel Schröder an, der nach nur einem Sieg aus 9 Spielen beurlaubt wurde. Beim Spiel gegen den FC Bayern München am Samstag in der s.Oliver Arena wird noch Interimscoach Michael Meeks an der Linie das Sagen haben. Koch wird ab Montag die Arbeit in Würzburg aufnehmen.