Neue Auszeichnung für Ehrenamt

2016 wird estmals der Bayerische Innovationspreis Ehrenamt verliehen. Das Motto lautet:  „Leidenschaftlich engagiert! Ehrenamtliche begeistern und Freiwillige gewinnen.“ Das Bayerische Sozialministerium zeichnet deshalb kreative Ideen und Projekte aus, die das Ehrenamt bereichern und Menschen für das Ehrenamt begeistern. Landtagsabgeordnete Kerstin Celina (Bündnis 90/Die Grünen) sieht den Preis als „Zeichen der Anerkennung und Untersstützung für die vielen ehrenamtlich aktiven Menschen, die unsere Gesellschaft lebenswert bereichern und die so wichtig sind für unsere soziale Gemeinschaft.“ Bewerben können sich ehrenamtliche Initiativen und Organisationen, aber auch Personen, die ehrenamtlich tätig sind.  Mit je 10 000€ werden die sechs innovativsten ehrenamtlichen Projekte ausgezeichnet. Die fünf Förderpreise von je 3000€ werden verliehen für außergewöhnliche neue Ideen und Konzepte. Die Bewerbungsphase dauert noch bis zum Ende des Jahres. Die Preise werden beim Bayerischen Ehrenamtskongress am 30. Juni 2016 verliehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.innovationehrenamt.bayern.de.