NBBL: erste starke Leistung der Saison mit Auswärtssieg der Würzburger belohnt

Die U19 der s.Oliver Baskets Akademie gewinnt beim MBC mit 78:68 (36:23)

Eine sehr gute erste und eine kämpferisch starke zweite Halbzeit hat die U19 der s.Oliver Baskets Akademie am 5. Spieltag der NBBL Südost gezeigt und sich damit im fünften Anlauf den ersten Saisonsieg verdient: Bei den MBC Junior Sixers setzten sich das Team von Trainer Sören Zimmermann am Sonntag mit 78:68 (36:23) durch. „Die Jungs haben die erste wirklich starke Leistung gezeigt und sich dafür mit dem Sieg belohnt. Wir konnten dem MBC über weite Strecken seine Stärken unter dem Korb wegnehmen und können sehr zufrieden sein“, so Zimmermann.

Obwohl die wichtigsten Würzburger „Big Men“ wegen Verletzungen weiterhin fehlten, gewannen die „Akademiker“ das Rebound-Duell mit 37 zu 34 und holten sich durch eine starke Vorstellung in der ersten Halbzeit das Selbstvertrauen, das sie später in der entscheidenden Phase brauchen sollten, um den Sieg zu holen.

„Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen und konnten den MBC mit unserer guten Offensive und einigen Ballgewinnen gleich beeindrucken. Im dritten Viertel haben wir unsere Führung auf zwanzig Punkte ausgebaut. Dann hat der MBC die Aggressivität erhöht und wir haben kurz die Konzentration verloren. Dazu kamen Foulprobleme“, berichtet Zimmermann.

Die Gastgeber starteten eine erfolgreiche Aufholjagd und konnten vier Minuten vor Schluss sogar knapp in Führung gehen. Zimmermann: „Wir konnten dann aber noch einmal zulegen und haben uns mit einer sehr starken Schlussphase den Sieg geholt. Unter dem Strich waren wir uns weiter verbessert und nur eine Schwächephase gehabt.“

Weiter geht die Rundreise der s.Oliver Baskets Akademie durch die NBBL Südost am kommenden Sonntag mit der Partie bei der Internationalen Basketball Akademie München. Das frühere Team Basket München Nord gehört zum Nachwuchsprogramm der Crailsheim Merlins und hat bisher eine überraschend knappe Heimniederlage in Breitengüßbach und einen Auswärtssieg in Bayreuth auf dem Konto.

MBC Junior Sixers – s.Oliver Baskets Akademie 68:78 (13:23, 10:13, 22:19, 23:23)

Für die s.Oliver Baskets Akademie spielten:
Noah Kleinschroth 22 Punkte/3 Dreier (3 Steals), Jakob Jeßberger 21/2 (7 Rebounds), Paul Stedele 15/2 (4 Steals), Enzo Engel 8 (4 Assists), David Karrari 4, Maximilian Arlt 4 (8 Rebounds), Viktor Poli 2, Jamie Ludwig.