Nazi-Schläger verprügeln kleinen Jungen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Es sind Szenen wie bei einer Hetzjagd. Am Freitagabend stürmt eine Gruppe von Jugendlichen Gleis 2 des Bahnhofs in Bad Neustadt. Auf den nackten Oberkörper hatten sie sich zuvor Hakenkreuze und NS-Symbole gemalt. Mit Schlägen und Fußtritten traktieren drei von ihnen einen 14-jährigen türkischstämmigen Jungen. Eine schockierende Tat, die einer der Angreifer auch noch mit der eigenen Handy-Kamera festhält.