Molières „Der Geizige“ im Mainfrankentheater

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Am 12. Oktober 2013 hat das Stück „Der Geizige“ Premiere im Mainfranken Theater in Würzburg. Regie führt Stephan Suschke. Die 350 Jahre alte Komödie von Moliere erzählt die komische Geschichte eines Geizhalses und seiner Familie. Die Inhalte und Charaktere des absurd komischen Stückes sind auch heute noch aktuell. Suschke inszeniert die Komödie spritzig, viele neue Ensemblemitglieder geben ihr Debüt in Würzburg.