Mögliche Brandstiftung in Winterhausen

Nachdem es am Donnerstagnachmittag, den 10. März zu einem Vollbrand eines Gartenhauses in Winterhausen im Landkreis Würzburg gekommen war, geht die Kripo Würzburg nun von Brandstiftung aus.

Ein Pkw-Fahrer hatte gegen 17 Uhr eine Rauchsäule am Bromberg gesehen, und die Feuerwehr alarmiert. Das Haus wurde in den Flammen zerstört, verletzt wurde niemand. Der Sachschäden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.

Mögliche Zeugen werden nun gebeten sich unter der Tel. 0931/457-1732 zu melden.