Mit 1,46 Promille die Vorfahrt missachtet – Frau in Estenfeld leicht verletzt

Am Dienstagabend gegen 20:45 Uhr kam es in der Lengfelder Straße in Estenfeld im Lkr. Würzburg zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Eine 61-jährige Kia-Fahrerin wollte vorfahrtsberechtigt von der Lengfelder Straße nach links in die untere Ritterstraße abbiegen. Ein 31-jähriger VW-Caddy Fahrer missachtete dabei die Vorfahrt und bog von rechts ein. Durch den Zusammenstoß wurde die Fahrerin des Kia leicht verletzt.

An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 12000 Euro. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch beim Fahrer des VW-Caddys festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab 1,46 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde daraufhin sichergestellt. Gegen ihn ergeht eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.