Mehr Grün an der A3 – Besteigung des Katzenbergs

Das fordert die „Zukunft für Würzburg“ und lädt dazu alle Bürger ein, gemeinsam am Sonntag den 26.03. den Katzenberg zu besteigen. Wegen der Baustelle an der A3 mussten rund 60 Hektar Wald gerodet werden, dass lässt die Feinstaubwerte, den Schmutz und den Lärm besonders in Heidingsfeld und am Heuchelhof ansteigen. Laut der Zfw ist eine Wiederaufforstung bisher nicht in Sicht. Am Trogbauwerk soll es anstatt einer leicht zu begehenden Steigung, eine sehr Steile, bis zu 58 prozentige Steigung geben. An der Besteigung kann jeder teilnehmen. Treffpunkt ist um 11:00 Uhr am Ende der Kopenhagener Straße. Festes Schuhwerk wird empfohlen.